Kleine Räume – große Wirkung

Ein kleiner Raum kann zur Herausforderung werden, wenn es um die Inneneinrichtung geht. Worauf Sie achten sollten, um das Beste aus Ihren vier Wänden zu holen, erklären wir Ihnen hier!

1. Arbeiten Sie mit optischen Effekten

ein großer hoher Spiegel im Raum vermittelt den Anschein von mehr Tiefe und lässt ihn dadurch größer wirken

achten Sie darauf, dass das Zimmer nicht zu überladen ist. Zu viele -insbesondere dunkle- Akzente wie farbige, gemusterte Tapeten, schwere Vorhänge oder voluminöse Möbelstücke lassen einen Raum schnell vollgestellt erscheinen. Helle Farben z.B. bei Gardinen, Wandfarbe, Teppich und Zimmermöbeln lassen den Raum größer wirken.

2. Halten Sie Ordnung

eine gewisse Grundordnung ist in kleinen Räumen von Vorteil, denn aufgeräumte Flächen erscheinen großzügiger. Nutzen Sie praktische Helfer wie Zeitungsständer, Couchtische mit Ablageflächen oder geschlossene Schränke mit durchdachtem Stauraum, um Ordnung zu halten.

3. Gezielte Highlights 

setzen Sie einzelne Akzente mit einer eleganten Vase, Keramikschale, einer schönen Leuchte oder einem Kunstwerk und stimmen Sie alle Wohnelemente aufeinander ab.

4. Platzsparende funktionelle Möbel

bei kleinen Räumen zählt jeder Zentimeter. Setzen Sie gezielt auf durchdachte Funktionalität wie z.B. versteckte Relaxfunktionen bei Wohnzimmersesseln, die nicht auf den ersten Blick sichtbar sind.

Schaukelstuhl mit 5-Stern Fuß
Swivelchair rosa mit Fleckschutz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch eine Polstercouch, welche im Handumdrehen in ein gemütliches Doppelbett mit Lattenrost und Kaltschaummatratze verwandelt werden kann, ist eine gute Wahl, wenn man wenig Platz in der Wohnung, dem Arbeits- oder Gästezimmer hat.

Schlafcouch Insideout als Tagesbett mit 160 x 200 cm Liegefläche

Gerade bei kleinen 1-Zimmerwohnungen oder Micro-Apartments ist ein Tagesbett ideal, welches abends zu einem vollwertigen Bett ausgezogen werden kann.

Vollwertiges Schlafsofa mit Kaltschaummatratze und Lattenrost

Auch schmale Sessel können gleichermaßen gemütlich, ästhetisch und platzsparend sein. 

Insideout Small: Die schlankere Version unseres Relaxsessels mit Schlaffunktion

5. Sorgen Sie für Licht

Ein lichtdurchfluteter Raum erscheint automatisch großzügiger und belebt das Gemüt. Investieren Sie in funktionale Lampen wie schwenkbare Leuchten, die im Raum je nach Bedarf arrangiert werden und/oder gedimmt können.

 

Gerne beraten unsere Einrichtungsexperten Sie zu platzsparenden Lösungen für Ihr Zuhause. Rufen Sie uns an: +49 151 5100 1255 oder schreiben Sie uns eine Email an. info@plctb.de

Unser digitaler Raumplanungs-Service hilft zudem bei der Einrichtungfindung, erfahren Sie hier mehr: Digitale Raumplanung als Einrichtungshilfe

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.